Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Ende der Legislaturperiode am 1. Juli 2014 werde ich aus dem Europäischen Parlament ausscheiden. Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Interesse an meiner Homepage, die künftig nicht mehr aktualisiert wird. Nach 20 Jahren als Europaabgeordneter verabschiede ich mich von all denen, die mir solidarisch und kritisch verbunden waren.

Ihr Norbert Glante

 

Die Seiten dieser Homepage werden nicht mehr aktualisiert! Sie haben nur noch historischen Charakter, Inhalte die Sie nutzen möchten bitte nur mit Quellenangabe!

Großes Bild anzeigen13.01.2014
Twittern mit den Europaabgeordneten

Auch in dieser Plenarwoche stehen in Straburg wieder wichtige Themen auf der Tagesordnung des Europischen Parlaments. Viele Abgeordnete sind zwischen den Debatten und Abstimmungen auch im Netz aktiv. Per Twitter haben Sie die Mglichkeit, die Arbeit der Europaabgeordneten zu verfolgen und ber aktuelle Gesetzesvorhaben mit zu diskutieren. Am Dienstag zum Beispiel stimmt das Parlament ber die in Deutschland anfangs umstrittene Konzessionsrichtlinie ab und am Mittwoch stellt Griechenland sein Programm fr die EU-Ratsprsidentschaft vor, die es im ersten Halbjahr 2014 innehat. Unter "Weitere Infos hier!" finden Sie alle Hashtags zu den Themen dieser Sitzungswoche von CO2-Emissionen bis NSA-Skandal. Zwitschern Sie mit!


Weitere Infos hier!

Großes Bild anzeigen08.01.2014
Entscheiden Sie, was in Europa geschieht!

So viele Wahlmglichkeiten wie 2014 hatten Brandenburgs Brger und Brgerinnen lange nicht mehr. Bevor im Herbst dieses Jahres ein neuer Landtag gewhlt wird, knnen sie hierzulande bereits am 25. Mai darber abstimmen, wer sie die nchsten fnf Jahre im Europischen Parlament vertreten soll. In Brandenburg werden an diesem Tag auch neue Kommunalparlamente gewhlt.
Alle Fakten zur Europawahl gibt es unter "Weitere Infos hier!".


Weitere Infos hier!

Großes Bild anzeigen20.12.2013
Weihnachtspause in Brssel und Potsdam

Ein Broteam das wei jeder
schuftet schwer mit Tint und Feder,
doch kommt die weie Jahreszeit,
dann macht sich heitre Stimmung breit,
denn zwischen Weihnacht und Silvester,
beschliet das Team nun sein Semester.

Norbert Glante und seine Mitarbeiterinnen verabschieden sich bis zum
3. Januar 2014 in die Weihnachtsferien. Wir wnschen Ihnen besinnliche Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Großes Bild anzeigen12.12.2013
Der Europabrief Dezember 2013 ist erschienen

Diesmal wird unter anderem der Finanzrahmen der EU fr die nchsten sieben Jahre unter die Lupe genommen, dem das Europische Parlament nach langen Verhandlungen im November zugestimmt hat. Diesen und alle weiteren Berichte der aktuellen Ausgabe finden Sie unter "Weitere Infos hier!". Lesen Sie hier bereits den Leitartikel "Europa wchst von unten":

"Steht die Einheit Europas auf der Kippe? Genauer gesagt: Ist die Einheit der Europischen Union gefhrdet? An dieser Stelle habe ich bereits mehrfach auf den sozialen Sprengstoff hingewiesen, den die Finanz- und Wirtschaftskrise in einigen EU-Staaten bis heute in sich birgt. ... mehr!


Weitere Infos hier!

Großes Bild anzeigen09.12.2013
EU-Finanzen kinderleicht erklrt

"Investition in Ihre Zukunft" diesen Hinweis mit EU-Flagge findet man an vielen Orten Brandenburgs, wo er auf die Untersttzung von Projekten oder Einrichtungen durch die Europische Union aufmerksam macht. Doch was bedeuten die Abkrzungen EFRE, ELER oder ESF? Und wie erklrt man eigentlich ganz jungen Europern, was EU-Fonds sind? Am besten kinderleicht! Das brandenburgische Finanzministerium versucht es in einer kleinen Broschre, in der auch Erwachsene mehr ber die Bedeutung der EU-Frderung fr Brandenburg erfahren knnen. Unter "Weitere Infos hier!" knnen Sie das Heft herunterladen oder bestellen.


Weitere Infos hier!

Großes Bild anzeigen02.12.2013
Die neue Regionalpolitik der EU ab 2014

325 Milliarden Euro das ist einer der grten Posten, die der Europische Union im knftigen Haushalt zur Verfgung stehen werden. Mit diesem Betrag werden in den nchsten sieben Jahren Investitionen in Europas Regionen angeschoben. Ende November hat das Europische Parlament die neue Regionalpolitik fr die Frderperiode von 2014 bis 2020 beschlossen. Die Gelder fr die sogenannte Kohsionspolitik sollen in Forschung und Entwicklung investiert werden, kleine und mittelstndische Unternehmen untersttzen, CO2-Emissionen verringern und dazu beitragen, Arbeitspltze zu schaffen und Armut zu bekmpfen.

ber die Reform der EU-Regionalpolitik knnen Sie hier mehr erfahren.

Großes Bild anzeigen19.11.2013
Jugend trainiert fr Europa

Ganz so sportlich, wie die berschrift vermuten lsst, wird es im Mai nchsten Jahres vermutlich nicht zugehen, wenn in Straburg das Europische Jugendevent (EYE) stattfindet geistige Hchstleistungen sind dagegen nicht ausgeschlossen, sondern ausdrcklich erwnscht. Denn vom 9. bis 11. Mai 2014 werden rund 5000 junge Europerinnen und Europer aus den 28 EU-Staaten und allen EU-Kandidatenlndern in der Stadt an der Ill erwartet, um gemeinsam an Konzepten fr die Zukunft der EU zu arbeiten. Das dreitgige Treffen bietet politische Debatten, Workshops, Rollenspiele und vieles mehr. Die Anmeldefrist endet am 31. Dezember 2013. ... mehr!


Weitere Infos hier!
Großes Bild anzeigen12.11.2013
Europa in der Krise Gefahr oder Chance fr die Europische Union?

Es ist ruhiger geworden, doch noch immer kriselt es in vielen EU-Mitgliedstaaten. Finanzkrise, Jugendarbeitslosigkeit, ungelste Flchtlingsprobleme hat die EU den Kampf aufgegeben? Wie will das geeinte Europa die wenigen Monate vor der Europawahl nutzen und das Vertrauen seiner Brger zurckerlangen?

Gemeinsam mit den brandenburgischen Abgeordneten im Europischen Parlament laden die drei brandenburgischen Europe Direct Informationszentren in Frankfurt (Oder), Brandenburg a.d.H. und Potsdam Sie herzlich ein, diese und weitere Fragen bei einem EU-Brgerforum am 29.11.2013 um 18.30 Uhr im Konzertsaal der stdtischen Musikschule Rathenow (in der alten Mhle, Schwedendamm 1, 14712 Rathenow) mit uns zu diskutieren.


Weitere Infos hier!

1.Seite   «   1 2  3 4 5 6    »   Letzte Seite      Archiv Berichte

 
Leider ist die Suchfunktion nicht mehr verfügbar, mein Provider hat das Script ohne Ankündigung abgeschaltet!
Wir suchen nach einer Lsung!

  Home
© N.Glante MdEP 1994  
Ab 1. August beginne ich eine neue Ttigkeit!