Drucken: PDF:  
Anhrung der EU-Kommissare:
Europische Sozialdemokraten wollen ffentlichkeit einbinden

Verffentlicht: 06.01.2010
Anlsslich der bevorstehenden Anhrung der neuen EU-Kommissare im Europischen Parlament kann ab heute auf der Internetseite der Fraktion der Sozialdemokraten jeder Interessierte Fragen an die jeweiligen Kandidaten formulieren.

Derzeit laufen die Koordinierungsvorbereitungen zu den Fragen durch die Europaabgeordneten auf Hochtouren. Ab nchster Woche mssen dann die 26 potenziellen EU-Kommissare in den jeweiligen parlamentarischen Fachausschuss Rede und Antwort stehen.
Der Kommissionsprsident hatte bereits im vergangenen September seine erforderliche Zustimmung erhalten.

Die Fraktion der Sozialdemokraten S&D bietet auf Ihrer Homepage (untenstehend: weitere Informationen) die Mglichkeit der konkreten Fragestellung. Fr die Europaabgeordneten knnen sich daraus stichhaltige Anregungen ergeben, die sie gegebenenfalls in die Fragerunde einflieen lassen.
Die Brger sind somit aufgefordert, sich aktiv in das Anhrungsverfahren einzubringen.
Über Twitter und Live-Blogs auf der S&D-Seite kann man ab der kommenden Woche die Debatten mitverfolgen.
Das Parlamentsfernsehen EuroparlTV bertgt ab Montag live alle Sitzungen.

Nach erfolgreichem Abschneiden der Kandidaten wird die neue EU-Kommission unmittelbar im Anschluss an eine auerordentlichen Plenarabstimmung in Brssel Ende Januar ihr Amt aufnehmen, und zwar unter dem seit 1.1.2010 laufenden spanischen Ratsvorsitz in der Europischen Union (Logo siehe Bild).

Weitere Infos hier!    Oder auch hier!

 
Leider ist die Suchfunktion nicht mehr verfügbar, mein Provider hat das Script ohne Ankündigung abgeschaltet!
Wir suchen nach einer Lsung!

  Home
© N.Glante MdEP 1994  
Ab 1. August beginne ich eine neue Ttigkeit!